COVID 19

Wir begleiten Sie sicher durch die Pandemie

Bei der Dynamik des aktuellen Infektionsgeschehens der SARS-CoV-19 Pandemie fällt es nicht leicht den Überblick und die sich stetig ändernden Regelwerke, Infektionsschutzverordnungen der einzelnen Bundesländer oder Gesetzesanpassungen zum Schutz der Bevölkerung zu behalten.

und begleiten Ihr Unternehmen, Ihre Projekte und Planungen sicher zum Erfolg. Unser Ansatz ist die ganzheitliche Betrachtung Ihrer Aufgabe, mit dem Ziel Infektionen mit dem Corona Virus und dessen Weiterverbreitung effektiv zu verhindern.

Dies gilt sowohl für die Gestaltung der Arbeitsstätte als auch für die Art der Zusammenarbeit bei Meetings, Konferenzen, Tagungen, Roadshows und Events.
Nach einer gründlichen Analyse der Aufgabe erfolgt die anlassbezogene Risikobewertung.
Auf Basis derer erarbeiten wir Ihnen ein individuelles Infektionsschutzkonzept in Übereinstimmung mit den aktuellen Infektionsschutzverordnungen.

Neben organisatorischen Maßnahmen legen wir viel Wert auf die Betrachtung von zusätzlichen Möglichkeiten zur Dekontaminierung der Luft. Wir stellen Ihnen Lösungen vor in Bezug auf Raumluftanlagen und Geräte zur effizienten Luftreinigung und unterstützen Sie beim Thema Förderung und staatliche Unterstützung.

Die Bundesregierung hat den Infektionsschutz in Innenräumen zu den Top Prioritäten im Herbst und Winter erklärt. Mit dem neuen Förderprogramm bezuschusst sie 40% der Ausgaben für die Um- und Aufrüstung stationärer raumlufttechnischer (RLT) Anlagen bis zu einer Summe von 100.000 €.

Antragsberechtigt sind öffentliche Gebäude und Versammlungsstätten von Ländern und Kommunen, Hochschulen sowie Unternehmen, die überwiegend öffentlich finanziert werden (mindestens 50%) sowie Träger von öffentlichen Einrichtungen,

Das Förderprogramm „Bundesförderung Corona-gerechte Um- und Aufrüstung von raumlufttechnischen Anlagen (RLT) in öffentlichen Gebäuden und Versammlungsstätten“ hat ein Volumen von insgesamt 500 Millionen Euro, die der Bund in die Um- und Aufrüstung stationärer raumlufttechnischer (RT) Anlagen bis ins Jahr 2024 investiert.

Die Antragstellung ist digital beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) möglich.

LEISTUNGEN

Kein Projekt ist zu klein, um es professionell umzusetzen. Ob temporär oder permanent – Projektteam bildet die Schnittstelle zwischen ausgefallenen szenographischen Entwürfen und deren Umsetzung. Wir begleitet Sie von der Grundlagenermittlung bis zur Fertigstellung.

Unser modulares Leistungsspektrum ermöglicht es Ihnen, nur die Leistung abzurufen, die Sie benötigen.
Wir können Sie als Berater oder Fachplanungsunternehmen unterstützen, als Generalübernehmer (GÜ) sämtliche Baumaßnahmen in Ihrem Auftrag koordinieren oder als Generalunternehmer (GU) alle Arbeiten übernehmen.

– STRATEGISCHE BERATUNG / BAUHERRENBERATUNG
– KONZEPTERSTELLUNG
– MACHBARKEITSSTUDIEN
– GESTALTUNG
– KONSTRUKTIONS- UND MEDIENDESIGN
– KOSTENSCHÄTZUNG

– PROJEKTMANAGEMENT, KAUFMÄNNISCH UND TECHNISCH
– ENTWURFS- UND AUSFÜHRUNGSPLANUNG
– ARCHITEKTONISCHE FACHPLANUNG
– ENERGIEVERSORGUNGSPLANUNG
– SICHERHEITSTECHNISCHE PLANUNG
– BEHÖRDLICHE GENEHMIGUNGEN
– TECHNISCHE FACHPLANUNG – KONSTRUKTION / AUDIO / VIDEO / MEDIEN / LICHT / KINETIK
– BAUZEITENPLANUNG
– ERSTELLUNG VON LEISTUNGSVERZEICHNISSEN
– AUSSCHREIBUNGSMANAGEMENT
– BESCHAFFUNG/PRODUKTION
– LOGISTIK

– PROJEKTMANAGEMENT UND -STEUERUNG
– BAUHERRENVERTRETUNG
– BAULEITUNG
– TECHNISCHE LEITUNG
– QUALITÄTSSICHERUNG
– DOKUMENTATION

PROJEKTE

RAOUL ULRICH

Geschäftsleitung
PROJEKTTEAM GmbH

Projektteam Raoul Ulrich